grunis Halterung für Falltürscheiben

Ihr wollt mal schnell ein paar Terrarienarbeiten durchführen und wieder einmal fehlt "die dritte Hand" um die Falltürscheibe zu halten?
Der Wassernapf muss gesäubert werden, Futterreste entfernt oder mal schnell zwei, drei Heimchen ins Terrarium schmeißen? Nur mal kurz das Terrarium durchsprühen oder den Wassernapf auffüllen aber nicht gleich die ganze Scheibe entfernen? Ihr wollt Tiere verpaaren und ein kleiner Fluchtweg für den Kerl soll bleiben oder nur mal schnell ein verwälcktes Blatt aus dem Terrarium holen?
Wer hat nicht schonmal zu einer Heimchendose gegriffen und diese zwischen Falltür und unteren Steg geparkt oder einen vergleichbaren Gegegenstand verwendet, der die Höhe hat um mit der Hand, Pinzette irgendwas im Terrarium zu greifen?

Hier die Lösung in Form eines kleinen Tools zum Halten der Scheibe. Keine große Sache, aber schnell zur Hand und Effektiv. 
"Das Ding", einfach zwischen Falltür und Steg klemmen und vergnüglich mit zwei Händen das Werk im Terrarium vollrichten :)

Es gibt zwei Höhen, 60 mm (entspricht der Höhe einer Heimchendose) und 120 mm (die Höhe von ca. zwei Heimchendosen) 
Im unteren Klemmbereich gibt es zwei breiten, einmal 4mm (für die üblichen breiten der Glasscheiben) und einmal die Breite einer einfachen Führungsschiene (ca. 7,5 mm), die bei manchen Terrarien als Auflage für die Falltür dient. 

Wer jetzt meint, "Was ein Schrott, braucht kein Mensch sowas", teilt seine Meinung möglicherweise auch mit anderen. Aber hey, ich quatsche hier ja niemanden etwas auf und jeder ist groß genug um entscheiden zu können ob er sowas benötigt oder nicht.
Unabhängig dessen habe ich Spaß daran dinge zu drucken, die mir das ein oder andere einfach etwas leichter machen ;)

   


Kosten:

1 x kurz, 1 x lang - 1,00 €